Adenau - Antweiler - Aremberg - Barweiler - Dorsel - Dümpelfeld 
Hümmel - Kaltenborn - Kirmutscheid - Reifferscheid  - Schuld - Wershofen




Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe

 

Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft, die Schuld erreicht.Viele Menschen wollen den Betroffenen der Flutkatastrophe helfen und zeigen sich solidarisch.

Neben den zahlreichen Sachspenden und den Angeboten zur tatkräftigen Hilfe beim Aufräumen erreichen uns viele Anfrage, wie die Opfer finanziell unterstützt werden können.

Dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön!

Aber nicht nur in Schuld wird Hilfe benötigt. Die anderen Menschen unserer Pfarreiengemeinschaft, die direkt vom Hochwasser betroffen sind, und die Menschen an der mittleren und unteren Ahr brauchen auch Unterstützung

Das Bistum Trier hat zusammen mit der Caritas ein Spendenkonto für die Opfer der Hochwasserkatastrophe unter dem Stichwort „Hochwasser 2021“ bei der Pax-Bank eingerichtet:

IBAN DE43 3706 0193 3000 6661 21, BIC GENODED1PAX

Spenden, die auf diesem Konto eingehen, haben den Vorteil, dass sie alle Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr erreichen können.